durch die mitte.jpg
preview_edited.png

„Berlin, Du bist so wunderbar…“*. Es ist die stille Hymne, die mich mit dem Projekt „echt-berlin.com“ begleitet. Als echte Berliner Pflanze bin ich in den Straßen der Stadt aufgewachsen. Als Fotograf und Reisender wurde ich Beobachter einer Kulturgeschichte Berlins, die von den 80er Jahren bis heute reicht.

 

Mit meinen Werken führe ich zusammen, was als Sprachkultur und Stadtbild diese Metropole der letzten 40 Jahre einzigartig macht. Es ist die Verschmelzung von Architektur, Strukturen und Fasern der Stadtgeschichte mit dem Graffiti als subkulturelle Äußerung der Straße…Und ihrer steten Veränderung. Ach, Berlin. Du bleibst so wandelbar.

‚Urban Fusing‘ ist das Motiv der Idee, dieser Stadt mit Fotografie und Mitteln moderner Bildbearbeitung ein optisches Denkmal zu setzen. Es entstehen Kompositionen als visuelle Geschichten, die jeder - die Augen offen durch die Stadt spazierend - sehen, berühren und fühlen kann. 
Die Werke sind in meinem Onlineshop als limitierte Auflagen erhältlich.
Berlin, Du bist ein ‚melting pot‘: Hier und da fließt etwas der vielfältigen Sprachkultur aus Dresden, Tel Aviv, Paris oder somewhere in England aus meinen Reisen in die Werke ein.

 

Mit vielen der Streetart-Künstler und Künstlerinnen, die mich inspirieren, besteht eine freundschaftliche Verbundenheit. Viele haben in den Jahren unserer Begegnungen großes Renommée erworben, manche bleiben lieber unbekannt, manche sind längst ihrer aktiven Zeit entwachsen. Meine Bilder nehmen ihre Werke auf, verbinden sie mit einem bekannten Ausschnitt des Stadtbildes und erzeugen eine der vielen Geschichten Berlins. Ihnen widme ich unter Artists einen eigenen Bereich.

*Song von Kaiserbase feat. Henry de Winter, nicht nur ein Bier-Werbelied

Newsletter

echt-berlin.com schafft immer neue Kreationen. Mit dem Newsletter erhalten Abonnenten vorab die neuesten Werke und zudem Insights aus den Gesprächen und der Zusammenarbeit mit vielen Graffiti-Künstlern aus aller Welt.

Vielen Dank!